MELT Festival 2019 - Jorja Smith, HVOB & Modeselektor

77 Min.
Verfügbar vom 29/08/2019 bis 28/09/2019
Mit 20.000 Besuchern jährlich, einer einzigartigen Kulisse und Auftritten von Top-Acts aus den Genres Indie, Pop und Elektro ist das Melt eine Institution in der deutschen Festivallandschaft. Dieses Jahr unter anderem mit: Bon Iver, Jorja Smith, Skepta, Solomun, Four Tet, Bilderbuch, Kaytranada, RIN, The Black Madonna, Yung Lean, HVOB, Octavian, Agar Agar, Ama Lou und vielen mehr.
Nach Ferropolis fahren, die besten Girls und Dudes im Gepäck, Alltag draußen lassen und mit dem Moment verschmelzen. Sich zwischen imposanten Stahlgiganten zu wummernden Beats von Bühne zu Bühne treiben lassen, von Sonnenuntergangsromantik in ein strahlendes Lichtermeer eintauchen bis die Sonne am Horizont des Gremminer Sees wieder auftaucht, ins kühle Nass springen und dann von vorne starten: Das ist das legendäre Melt Festival. Das Melt ist zudem ein Schmelztiegel neuer, aufstrebender Künstler, die sich anschicken, künftig zu den ganz Großen zu gehören. Wohl kaum ein anderes Festival in Deutschland beweist jedes Jahr aufs Neue diese Geschmackssicherheit und bringt immer wieder genau die Acts in die Stadt aus Eisen, die in der digitalen Welt aktuell den meisten Buzz erzeugen und Trends setzen. Mit 20.000 Besuchern jährlich, einer einzigartigen Kulisse und Auftritten von Top-Acts aus den Genres Indie, Pop und Elektro ist das Melt eine Institution in der deutschen Festivallandschaft. Dieses Jahr unter anderem mit: Bon Iver, Jorja Smith, Skepta, Solomun, Four Tet, Bilderbuch, Kaytranada, RIN, The Black Madonna, Yung Lean, HVOB, Octavian, Agar Agar, Ama Lou und vielen mehr. Das Melt Festival vom 19. bis 21. Juli im Livestream und jederzeit in der Mediathek auf concert.arte.tv. Im Fernsehen zeigt ARTE am 30. August 2019 exklusiv das Highlight-Konzert eines Headliners.

  • Regie :
    • Paul Hauptmann
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ZDF