Loading

Glyphosat: mehr Transparenz

Glyphosat: mehr Transparenz

Laut einem Entscheid des EU-Gericht müssen Studien zu Glyphosat der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. EU-Abgeordneten klagten, nachdem ihnen Informationen zum umstrittenen Unkrautvernichter verweigert wurden. Glyphosat wird als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 08/03/2019 bis 10/03/2039

Auch interessant für Sie

Argentinien: Neue Gegner des Glyphosat

ARTE Reportage

ARTE Journal

Abendausgabe (08/12/2021)

Proteste in Serbien: Wut gegen Vučićs Autoritarismus

Schweden: Glückliche Kinder trotz Pandemie

ARTE Journal

Mittagsausgabe (08/12/2021)

Letzter Tag

Ukraine: Spannungen zwischen Moskau und Washington

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Die rätselhafte Krankheit - Leben mit ME/CFS

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!