Drahla beim Festival Route du Rock Hiver

35 Min.
Verfügbar vom 05/04/2019 bis 24/08/2019

„Drahla“ kommen aus dem englischen Leeds und bestehen aus Sänger Luciel, Bassgitarrist Rob und Drummer Mike. Ihr Markenzeichen ist Post-Punk mit einem Touch von Artrock. Als Support-Act für u.a. Metz, tourt das Trio inzwischen mit eigenen Auftritten durch Europas Konzertsäle. Ihr heutiger Halt: das Festival La Route du Rock Hiver in Saint-Malo.

Neben der Steigbügelhilfe durch Metz waren es auch die drei 2016 und 2017 herausgebrachten EPs Fictional Decision, Faux Text und Third Article, mit denen Drahla die Post-Punk-Gemeinde überzeugten. Ob im Studio oder on stage, mit seinem knisternden, druckvollen Sound trifft das Trio genau den Nerv der Zuhörer, und Stücke wie „Silk Spirit“ sind wahre Rohdiamanten.

Seit Kurzem stehen die drei bei dem herausragenden New Yorker Label Captured Tracks unter Vertrag, zusammen mit gestandenen Größen wie Naomi Punk, Wild Nothing und Mourn. Nun dürfte ihrem rasanten Aufstieg nichts mehr im Wege stehen!

Drahla als Stars neben Sonic Youth und Blonde Redhead am Indie-Rockhimmel? Der Tag scheint nah. Doch vorerst lassen es Luciel, Rob und Mike erst einmal in Saint-Malo so richtig krachen.

Konzertmitschnitt vom 23. Februar 2019 in der Nouvelle Vague beim Festival Route du Rock, Saint-Malo.

Foto © Titouan Massé


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019