Loading

Venezuela: Die Agonie der freien Presse

Venezuela: Tagebuch der Krise

ARTE Reportage

Die Geldwechsler von Caracas

Venezuela: US-Embargo vergrößert das Leid

Venezuela: Opposition aus dem Exil

Venezuela: Chavisten bis zum Tod

Venezuela: Willkürlich verhaftet

3 Min.

Venezuela: Die Agonie der freien Presse

Für Staatschef Nicolás Maduro sind nicht nur Oppositionelle Feinde des Staates, sondern zunehmend auch Medienvertreter. In den vergangenen Tagen wurden mehrere Berichterstatter festgenommen, darunter auch zwei Franzosen, die inzwischen wieder auf freiem Fuß sind.  Auf der Rangliste der Pressefreiheit steht Venezuela im Moment auf Platz 143 von 181 Staaten.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 01/02/2019 bis 03/02/2039

Osteuropa: Pressefreiheit in Gefahr!Pavol Szalai

Geopolitische Aspekte in Mit offenen Karten (15/02/2021)

Das Ende der Hongkonger Zeitung Apple Daily

Hongkong: Journalisten im Visier

China: Investigativjournalismus in akuter Gefahr

Slowenien: Presse unter Druck

Polizei in Frankreich: Keine Fotos, keine Beweise?

Algerien: Pressefreiheit in Gefahr

Ungarn: Harte Zeiten für kritische Journalisten

Auch interessant für Sie

Venezuela: Inflation und kein Ende

Venedig: Soziale Bombe oder Neuanfang?

Brüssel: Die Geisterflüge der Pandemie

Frankreich: Wie läuft der Wahlkampf von Éric Zemmour?

China: Das Land der Singles

USA: Trump - das Comeback?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Karambolage

Die Biene / Die Drohne / Das "Carré Hermes"

Gluten, der Feind in deinem Brot

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP