Loading

Holocaust: Überlebende erinnert und warnt

Holocaust: Überlebende erinnert und warnt

Die Elsässerin Simone Polak hat Auschwitz überlebt. Vierzig Jahre hat sie gebraucht, um ihre Erinnerungen in Worte fassen zu können. Nun tourt sie durch Schulen, erzählt und warnt. Zeitzeugen wie sie gibt es immer weniger. Anlässlich des Holocaust-Gedenktags hat ARTE die 90-Jährige in Straßburg bei ihrer Erinnerungsarbeit begleitet.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 28/01/2019 bis 28/01/2039

Auch interessant für Sie

"Gegen Judenhass": Oliver Polak gegen Antisemitismus

"Gegen Judenhass": Oliver Polak gegen Antisemitismus

Schwindende Neutralität in Europa

Schwindende Neutralität in Europa

Wer ist nach der Ukraine dran?

Eine Reise durch das Baltikum

Wer ist nach der Ukraine dran?

Eine Reise durch das Baltikum

Ukraine: Leihmütter im Krieg

Ukraine: Leihmütter im Krieg

Ukrainische Journalisten berichten

Kherson: Leben unter russischer Besatzung

Ukrainische Journalisten berichten

Kherson: Leben unter russischer Besatzung

Ukrainische Journalisten berichten

Meine Woche Krieg (5. Mai)

Ukrainische Journalisten berichten

Meine Woche Krieg (5. Mai)

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde

Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde

Die neue Welt des Xi Jinping

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Flucht vor Putin

Russen in Georgien

Re: Flucht vor Putin

Russen in Georgien

Karambolage

Spezial Roland Garros

Karambolage

Spezial Roland Garros

Die Geschichte des Museums

Von der Wunderkammer zum Wahrzeichen

Die Geschichte des Museums

Von der Wunderkammer zum Wahrzeichen

Ukraine: Alle im Widerstand

ARTE Reportage

Ukraine: Alle im Widerstand

ARTE Reportage

Ukraine: Geschichte einer Demokratie

ARTE Reportage

Ukraine: Geschichte einer Demokratie

ARTE Reportage