Loading

Die letzten Juden

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Landflucht

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Nostalgisches Porträt

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Pause mit Picknick

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Verkäufer wider Willen

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Die Drogen-Plage

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Eine Hochzeit - ganz privat

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Die Nacht erhellen

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Die regionale Branche

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Die letzten JudenIran: Die Revolution im Namen Gottes

10 000 Juden leben noch heute noch im Iran. haben Religionsfreiheit, ein Abgeordneter vertritt sie im Parlament und in den großen Städten stehen ihre Synagogen und Schulen. Zwar ruft die Regierung zur Zerstörung Israels auf, setzt dabei aber Zionismus nicht mit Judaismus gleich und hat keine antijüdischen Gesetze erlassen. Antisemitische Taten können sogar rechtlich verfolgt werden.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 05/07/2019 bis 06/07/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Die Einsamkeit der Christen

Iran: Die Revolution im Namen Gottes

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Re: Marie-Claires "Rote Orchideen"

Hilfe für Opfer von Genitalverstümmelung

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Abschied von der Mittelschicht

Die prekäre Gesellschaft

Re: Venedig nach Corona

Zurück zum Massentourismus?

Re: Land für alle

Keine Chance für Spekulanten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Die neue Welt des Xi Jinping