NichtsIran: Die Revolution im Namen Gottes

2 Min.
Verfügbar vom 18/03/2019 bis 20/03/2022

Teheran. 1980. Ayatollah Khomeini war ganz allein diesem Raum, wie jemand ohne Vergangenheit, ohne Zukunft, ohne Geschichte. Nach 15 Jahren Exil, als sein Flugzeug in den iranischen Luftraum flog, fragte man ihn: „Was empfinden Sie?“ Er antwortete: „Nichts“. An dem Tag wurde mir klar: Ein bleierner Mantel würde sich über mein Land und mein Volk legen, über alle Träume von Gerechtigkeit und Freiheit.

Text: Rachel Deghati

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019