Die Kinder der RevolutionIran: Die Revolution im Namen Gottes

2 Min.
Verfügbar vom 18/03/2019 bis 20/03/2022
Teheran. 1982. Die islamische Revolution fraß ihre Kinder. Die Mullahs unterzogen sie einer Gehirnwäsche. Begeistert zogen 7-jährige Jungs an die iranisch-irakische Front. Dort schickte man sie auf Minenfelder, um den Weg für die Soldaten frei zu machen. Sie trugen einen kleinen Schlüssel am Herzen, sie nannten das den Schlüssel zum Paradies. 
Text: Rachel Deghati

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019