Korsika: Auf den Gleisen des Trinighellu

Stadt Land Kunst

Bonus (14 Min.)
Verfügbar vom 29/01/2019 bis 29/01/2021
Korsika gilt vielen als Synonym für malerische Felsbuchten und das glasklare Wasser des Mittelmeers – doch prägend für die Insel sind vor allem die Berge. Um eine Eisenbahnstrecke durch diese zerklüftete Gebirgslandschaft zu bauen, brauchte es im 19. Jahrhundert eine Menge Mut und Unternehmungsgeist. Seit 125 Jahren verkehrt der „Trinighellu“ zwischen den beiden Städten Ajaccio und Bastia und lässt seine Fahrgäste die Schönheit der Insel immer wieder neu entdecken.

Land :

Frankreich

Jahr :

2019