Sanderling dirigiert SchostakowitschDresdner Philharmonie

54 Min.
Verfügbar vom 12/01/2020 bis 10/02/2020

Das sinfonische Schaffen von Dmitri Schostakowitsch umfasst ein halbes Jahrhundert und bildet einen Spiegel der Selbstbehauptung und der Resignation eines Tonkünstlers in einem totalitären System. Für seine 15. und damit letzte Sinfonie konnte der Meister noch einmal alle Kräfte bündeln. Schostakowitschs Sohn Maxim leitete 1972 die Uraufführung.


  • Regie :
    • János Darvas
  • Komponist/-in :
    • Dmitri Schostakowitsch
  • Dirigent/-in :
    • Michael Sanderling
  • Orchester :
    • Dresdner Philharmonie
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • MDR