Reinhold Messner - Heimat. Berge. Abenteuer (5/5)Gott und die Welt(en)

27 Min.
Verfügbar vom 20/09/2019 bis 18/12/2019
Untertitel für Gehörlose
In fünf Folgen porträtiert die Dokureihe das Land Südtirol durch die Augen Reinhold Messners und nimmt den Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise. Diese Folge führt zum Schloss Juval, dem Zuhause Messners. Das Museum Juval erzählt vom religiösen Erbe der Berge.
Hoch oben auf einem Fels im Vinschgau thront das prächtige Schloss Juval. In jedem Jahr zieht es Tausende Besucher hierher – aber nicht nur wegen der tollen Lage. Juval ist das Privatschloss des Extrembergsteigers Reinhold Messner. In der fünften Folge der Reihe kehrt Messner heim und nimmt die Zuschauer mit in sein Zuhause. Gleichzeitig ist Juval ein Museum, das von Touristen besucht werden kann. Für Messner ein gewohnter Spagat zwischen Öffentlichkeit und Privatleben. Das MMM Juval erzählt vom mythischen und religiösen Erbe der Berge. Seit Beginn der Menschheit haben die Berge eine transzendentale Ausstrahlung und gelten in vielen Kulturen als Sitz der Götter. Dazu gehört der Kailash in Tibet, zu dem Messner selbst mehrfach pilgerte. Aber auch der Südtiroler Berg Similaun soll vor Jahrtausenden als Kultort genutzt worden sein.

  • Regie :
    • Markus Augé
  • Land :
    • Österreich
    • Italien
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ZDF