Marodes Marseille: Was tun gegen den Verfall?

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 10/01/2019 bis 10/01/2039

In Marseille leben mehr als 10 % der Menschen in Unterkünften, die ihre Gesundheit und ihre Sicherheit gefährden – denn zahlreiche Gebäude sind marode und einsturzgefährdet. Als vor zwei Monaten acht Menschen bei dem Einsturz zweier Häuser starben, war der Aufschrei im ganzen Land groß. Mittlerweile wurden mehr als 1800 Bewohner evakuiert.

Doch die Kritik an der Wohnungspolitik der Stadt scheint zu verpuffen – sie weist jede Schuld von sich und sieht die Verantwortung bei  Wohnungsbesitzern und Vermietern. ARTE hat sich vor Ort umgesehen. 

Journalist :

Richard Bonnet

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2019