Loading

Griechenland: Die Leichen aus dem Evros

Griechenland: Die Leichen aus dem Evros

In Griechenland wagen immer mehr Geflüchtete die Durchquerung des Evros, einem reißenden Fluss, der die Grenze zur Türkei bildet. Ein todesmutiges Unterfangen, bei dem immer wieder Menschen ertrinken. Der griechische Arzt Pavlidis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die angeschwemmten Körper zu identifizieren. Eine Sisyphus-Arbeit, wie die Reportage aus Alecandroupolis zeigt.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 19/12/2018 bis 21/12/2038

Auch interessant für Sie

ARTE Journal

Abendausgabe (27/11/2021)

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Deutschland kämpft mit hoher Zahl an Femiziden

Neue Corona-Variante aus Südafrika

Pushbacks vor Großbritannien - bald eine gängige Praxis?

Jünger, weiblicher, diverser - der neue Bundestag

Westjordanland: Radikale Antwort auf israelische Annexionspläne?

Was bedeutet der Koalitionsvertrag für Europa?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021