Mongolei: Die Kohle wird zur Belastungsprobe

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 13/12/2018 bis 15/12/2035
Live verfügbar: ja
Ulan-Bator leidet bei eisigen Temperaturen unter einer riesigen Schmutzwolke. Denn rund die Hälfte der eineinhalb Millionen Einwohner heizen in der Hauptstadt mit Kohle. Viele haben kein Geld, um einen elektrischen Ofen anzuschaffen. Der prosperierende Kohlemarkt in der Vorstadt hält wenig von neuen Maßnahmen der Regierung, den Verkauf einzuschränken. Doch der Smog wird zur Gefahr für die Gesundheit.

Journalist :

Antoine Védeilhé
Angélique Forget

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018