Indien: Die Stimme der KinderARTE Reportage

25 Min.
Verfügbar vom 29/03/2019 bis 28/02/2022
Mit Hilfe einer NGO produziert die Kinderredaktion von « Balaknama – Die Stimme der Kinder » in jeder Ausgabe 8000 Zeitungen, auf Hindi und Englisch. Seit der Gründung 2003 haben schon 400 Kinder und Jugendliche dort mitgearbeitet, für sie alle hat sich durch « Balaknama » ihr Leben verändert. 

Jyoti, die aktuelle Chefredakteurin, lebt mit ihrer Familie bis heute auf der Straße, sie war als Kind bereits drogensüchtig. Heute aber ist sie clean und will sich nach der Arbeit bei der Zeitung weiter um andere Kinder im Elend zu kümmern.

Alleine in New Delhi leben gut 100 000 Kinder auf der Straße, sie müssen schon früh in ihrem Leben arbeiten, viele von ihnen sind von klein auf drogensüchtig. Darüber schreibt die Zeitung und manchmal ändern sich die Dinge durch sie: Nach einem Artikel über das Los der Kinder, die an den Bahngleisen die Körperteile von Unfalltoten und Selbstmördern aufsammeln mussten, verbot die Stadt diese Arbeit für Kinder. 


  • Regie :
    • Séverine Bardon
  • Autor :
    • Séverine Bardon
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019