Mexiko: Zu Fuß von Honduras nach Tijuana

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 27/11/2018 bis 29/11/2038

An der mexikanischen Grenze zu den USA hoffen viele Menschen aus Honduras, US-Boden zu betreten. Darunter auch die alleinerziehende Mutter Maria: sie ist von Honduras aus tausende Kilometer bis in die Grenzstadt Tijuana marschiert.

Die mexikanische Regierung will Migranten in ihre Heimatländer abschieben. Eine Ankündigung, die bei US-Präsident Trump auf Wohlwollen stößt. Seit Wochen droht er, die Grenze komplett zu schließen.


Journalist :
Alex Gohari
Leo Mattei
Land :
Frankreich
Deutschland
Jahr :
2018