Mare Amarum
Ein Fotograf auf dem Flüchtlingsboot Aquarius

19 Min.
Verfügbar vom 29/11/2018 bis 01/12/2021

Der italienische Fotoreporter Stefano De Luigi war Anfang des Jahres 2018 an Bord der Aquarius. Deren Mannschaft rettet im Mittelmeer Flüchtlinge, die auf kaum seetauglichen Booten von der Küste Libyens aus in Richtung Europa unterwegs sind.

Mit seinen Fotos erzählt uns Philippe Fontana die Geschichte vom « Mare amarum » - dem « Bitteren Meer ». Seine Tage auf der Aquarius haben ihn tief bewegt: In Erinnerung blieben ihm vor allem seine Gefühle tiefer Anteilnahme und auch manchmal der Ohnmacht im Angesicht des Leids der Flüchtlinge. Ist Europa wirklich noch ein Ort der Hoffnung? 

Regie :

Philippe Fontana

Kamera :

Stefano De Luigi

Musik :

Quentin Sirjacq

Schnitt :

Philippe Fontana
Solveig Risacher

Produktion :

Quark Productions

Produzent/-in :

Patrick Winocour
Juliette Guigon

Herstellungsleitung :

Dan Weingrod

Ton :

Mélissa Petitjean

Land :

Italien

Jahr :

2018