Kavpersaz | WDR 3 Jazzfest

57 Min.
Verfügbar vom 08/02/2019 bis 07/02/2020
Das Quartett Kavpersaz (zusammengesetzt aus den ersten drei Buchstaben der türkischenHirtenflöte Kaval, Percussions und der Langhalslaute Saz) nutzt das traditionelle Instrumentarium Anatoliens, um die rhythmische und melodische Vielfalt der Folklore türkischer, kurdischer und armenischer Herkunft aufzuspüren und eine Brücke zur (Improvisations-)Musik europäischer Provenienz zu schlagen.
Die vier türkischen Musiker, die alle in Nordrhein-Westfalen zu Hause sind, schöpfen aus dem Potenzial des musikkulturellen Terroirs ihres Herkunftslandes und setzen es daraufhin in neue Zusammenhänge. Erst im Kontrastieren der Musik des Orients und Okzidents erstrahlen die Gemeinsamkeiten beider Welten.

Yasin Boyraz  - Kaval, Erbane, Rahmentrommel
Umut Yilmaz - Baglama, Saz
Fetih Ak - Percussion, Darbuka
Baris Boyraz - Gitarre, Davul 


Foto © Lutz Voigtländer

Land :
Deutschland
Jahr :
2019