Sabine Meyer interpretiert MozartUnter der Leitung von Giovanni Antonini

31 Min.
Sabine Meyer interpretiert das Konzert für Bassettklarinette und Orchester KV 622 von W.A. Mozart unter der musikalischen Leitung von Giovanni Antonini mit dem Kammerorchester Basel.
Sabine Meyer liebt Mozarts A-Dur-Konzert genauso wie das Publikum, und sie entdeckt an ihm immer wieder Neues. Das hat vor allem damit zu tun, dass sie es auf der Bassettklarinette spielt. Die hat vier Halbtöne nach unten mehr und ist entsprechend länger als die normale Klarinette. Denn, wie sie immer wieder betont, ist das Werk ausdrücklich für Bassettklarinette geschrieben.
Für eine hochspannende Interpretation des Werks garantiert nicht nur Sabine Meyer, sondern auch das fantastische Kammerorchester Basel unter der Leitung von Giovanni Antonini.

Das Konzert wurde beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2018 aufgezeichnet.


Foto © 
Nikolai Sevke

  • Komponist/-in :
    • Wolfgang Amadeus Mozart
  • Dirigent/-in :
    • Giovanni Antonini
  • Orchester :
    • Kammerorchester Basel
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2018