Loading

Lettland: Sprache in Gefahr?

Lettland: Sprache in Gefahr?

Am 18. November begeht Lettland 100 Jahre seiner Staatsgründung. Doch so richtig vereint ist die lettische Gesellschaft nicht. Noch immer sind knapp 230.000 Einwohner des Landes sogenannte Nichtbürger, die meisten von ihnen sind russischsprachig. Sie wurden zwar größtenteils in Lettland geboren, aber sind beim Sprachtest gescheitert, der für die Einbürgerung nötig ist. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 16/11/2018 bis 18/11/2038

Auch interessant für Sie

Amos Oz: Misshandler und Friedensstifter?

Frankfurter Buchmesse 2021

Legale Diskriminierung in Israel

Zypern: Die umstrittene Öffnung des Stadtteils Varosha

Israel: Siedlungsboom im Westjordanland

Schlagabtausch im Europaparlament zwischen Polen und EU

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Re: Tatort Wald

Die Holzmafia in Rumänien

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Gute Nachrichten vom Planeten

Wie wir saubere Energie gewinnen