Nada Surf beim Rolling Stone Park

69 Min.
Verfügbar vom 19/11/2018 bis 16/02/2019
Surfing in Space! Nada Surf zählt mittlerweile zu den Urgesteinen des College-Rocks. So startete die skandalfreie Band 1992 ihre Karriere mit der erfolgreichen Single „Popular“. Damals noch eher im Alternative-Rock verortet, bleibt die Band seit ihrem Album „Let Go“ im Jahr 2002 dem emotionalen Indie-Rock treu und lässt die Fans in Nostalgie schwelgen.

Mehr als 20 Jahre besteht die skandalfreie Band rund um Leadsänger und Gitarrist Matthew Caws nun schon. 1996 wurden sie von Weezer Produzent Ric Ocaseks dazu überredet, ihr fertiges Tape noch einmal aufzunehmen. Seitdem produziert die Band weiter Alben mit kraftvollem College-Rock, der unter anderem Maßstäbe für Bands wie Snow Patrol oder Death Cab For Cutie legte. Seit 2012 hat die Band Zuwachs von Gitarrist Doug Gillard bekommen, der ihnen nach eigenen Angaben zu einem besseren Studiosound verholfen hat. Die Band hat sich gefunden: Das sagt neben dem soliden, gewohnt sphärisch-warmen Klang auch der Titel des letzten Albums: „You Know Who You Are“.


Produktion :

FKP Scorpio GmbH

Mit :

Nada Surf

Land :

Frankreich

Jahr :

2018