Xenius: Chaos im Kopf!Wie sehr Hormone unser Ich steuern

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

27 Min.
Untertitel für Gehörlose
Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade wollen herausfinden, wie Hormone unser Stressempfinden beeinflussen. Adrian absolviert dafür an der Universität Trier einen harten Stresstest: Vor einer eiskalten Jury führt er ein Bewerbungsgespräch. Emilie und Stressforscher Prof. Dr. Gregor Domes ergründen, welche Hormone Adrians Verhalten wie beeinflussen.
Manchmal herrscht in unseren Köpfen das reinste Chaos – völlig unerklärlich und komplett außer Kontrolle! Tränen fließen, Hände schwitzen, Herzklopfen. Schuld an all dem: unsere Hormone! Was an unseren Gefühlen und Verhalten können wir selbst kontrollieren und was ist „hormongesteuert“? Die „Xenius“-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade wollen herausfinden, wie Hormone unser Stressempfinden beeinflussen. Adrian absolviert dafür an der Universität Trier einen harten Stresstest, der ihn so richtig ins Schwitzen bringen soll: Vor einer eiskalten Jury führt er ein Bewerbungsgespräch. Wie wird sich der eigentlich redegewandte und selbstbewusste Adrian schlagen? Wird er sich von seinen Stresshormonen aus der Bahn werfen lassen? Beobachtet wird Adrian jedoch nicht nur von den Experten, sondern auch von Emilie, die zusammen mit Stressforscher Prof. Dr. Gregor Domes ergründet, welche Hormone Adrians Verhalten wie beeinflussen. Außerdem begegnet „Xenius“ Menschen, deren Leben sich durch ihre Hormone komplett verändert hat, wie Buchhändlerin Claudia Berg. Sie leidet seit Jahren unter extremen Stimmungsschwankungen, die sie regelmäßig in starke Depressionen versetzen. Jedes Mal vor ihrer Periode scheint sie ein anderer Mensch zu werden. Sind etwa Hormone schuld daran?

  • Moderation :
    • Emilie Langlade, Adrian Pflug
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • WDR