Abspielen 360° Reportage Brasiliens Regenwald, zurück in die Zukunft 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Brasiliens Regenwald, zurück in die Zukunft

Abspielen GEO Reportage Island: Von strickenden Männern und Pullovern 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Island: Von strickenden Männern und Pullovern

Abspielen 360° Reportage Malediven, im Rhythmus der Riffmantas 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Malediven, im Rhythmus der Riffmantas

Abspielen 360° Reportage Tempo und Leidenschaft: Argentiniens Polo-Spielerinnen 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Tempo und Leidenschaft: Argentiniens Polo-Spielerinnen

Abspielen 360° Reportage Der letzte Säumer des Piemont 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Der letzte Säumer des Piemont

Abspielen GEO Reportage Kolumbien: DC 3 Oldtimer versorgen den Regenwald 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Kolumbien: DC 3 Oldtimer versorgen den Regenwald

GEO ReportageHarpyien, die größten Greifvögel des Regenwaldes

Sendung vom 24/02/2020

Die Harpyie zählt zu den imposantesten und kräftigsten Greifvögeln der Welt. Mit einer Flügelspannweite von bis zu zwei Metern jagt sie im dichten Blätterdach des südamerikanischen Regenwaldes vorwiegend Affen und Faultiere. Bis heute sind die scheuen Tiere kaum erforscht. Wissenschaftler testen daher verschiedene Möglichkeiten, den Jägern des Dschungels auf die Spur zu kommen.
Bei den Ureinwohnern Südamerikas genossen die Harpyien einen besonderen Ruf, wurden gleichermaßen verehrt wie gefürchtet. Kein Wunder, sind sie doch die größten Greifvögel des Regenwaldes und erlegen selbst große Affen und Faultiere. Mit ihrem mächtigen Klauen, die etwa die Kraft einer Bärentatze haben, gehören sie zu den stärksten Vögeln der Welt. Heute steht es schlecht um die Harpyie. Die zunehmende Rodung des Regenwaldes und ein langsamer Fortpflanzungszyklus verdrängen die Vögel aus ihren angestammten Revieren. Forscher und Naturschützer möchten gern helfen, wissen aber kaum etwas über den scheuen und seltenen Vogel. Beobachtungskameras sollen helfen, Informationen über die Harpyien zu sammeln. Dafür müssen jedoch erst einmal passende Nester gefunden werden. Um damit voranzukommen, will ein Forscherteam aus Wissenschaftlern, Architekten und Umweltschützern im Süden Perus, in der Region Madre de Dios, ein künstliches Nest bauen, das mit weiteren Beobachtungskameras ausgestattet wird. Kein leichtes Unterfangen, denn Harpyien sind sehr wählerisch bei der Auswahl ihres Nistplatzes. Nicht nur dass das Nest mindestens sieben Kilometer vom nächsten Nachbarn entfernt sein muss, sondern sie brüten ausschließlich in den Kronen der riesigen Brasilianischen Kastanie, auch Paranussbaum genannt, oder der Shihuahuaco-Bäume. Nur von diesen Giganten, die bis zu 40 Meter hoch und weit über das Blätterdach des Waldes hinaus reichen, haben sie einen guten Überblick. Die Arbeit des Teams muss also in schwindelerregender Höhe stattfinden – ohne Garantie auf Erfolg.

Regie

Alejandro Gamero

Land

Deutschland

Jahr

2019

Herkunft

ARTE

Dauer

Ausschnitt (2 Min.)

Genre

Dokus und Reportagen

TV-Ausstrahlung am

Freitag, 1. März um 06:30

Sendung vom

24/02/2020

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Wissen Tiere mehr als wir? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Wissen Tiere mehr als wir?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Magische Eiszeitseen im Chiemgau 44 Min. Das Programm sehen

Magische Eiszeitseen im Chiemgau

Abspielen Die Pyrenäen Feuerläufer und Knochenfresser 43 Min. Das Programm sehen

Die Pyrenäen

Feuerläufer und Knochenfresser

Abspielen Zimmer frei? - Die Baukunst der Spechte 44 Min. Das Programm sehen

Zimmer frei? - Die Baukunst der Spechte

Abspielen GEO Reportage Island: Von strickenden Männern und Pullovern 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Island: Von strickenden Männern und Pullovern

Abspielen Inseln Italiens Toskanischer Archipel 52 Min. Das Programm sehen

Inseln Italiens

Toskanischer Archipel

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen ARTE Reportage Spezial Ukraine 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Spezial Ukraine

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Magische Eiszeitseen im Chiemgau 44 Min. Das Programm sehen

Magische Eiszeitseen im Chiemgau

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen

Abspielen Karambolage Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone