Russlands Rückkehr spaltet den Europarat

6 Min.
Verfügbar vom 27/06/2019 bis 29/06/2022

Ein historischer Tag im Europarat: Die Sanktionen gegen die russischen Abgeordneten werden aufgehoben, die Delegation kehrt in die parlamentarische Versammlung nach Strasbourg zurück. Dies, obwohl die Bedingungen, die der Europarat an Russland gestellt hatte, nicht erfüllt wurden. Gleichentags künden die ukrainischen Abgeordneten einen Boykott der parlamentarischen Arbeit an.

Die parlamentarische Versammlung (PACE) hatte eine Resolution auf den Weg gebracht, die den russischen Abgeordneten alle Rechte in der Versammlung dauerhaft zurückgibt. Verkauft der Europarat als Hüter der Menschenrechte seine Seele oder fördert er den Dialog, indem er Russland das Stimmrecht zurückgibt? ARTE Info hat den Tag hitzigen Tag im Europarat vor Ort verfolgt.


Der Europarat ist die älteste und größte Staatenorganisation in Europa. Er funktioniert unabhängig von der EU und wacht mit dem dazugehörenden Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) über die Menschenrechte von rund 800 Millionen Bürgern.


  • Journalist :
    • Jonas Dunkel
    • Simon Wohlfahrt
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019