USA: Paradise ersteht aus der Asche

3 Min.
Verfügbar vom 21/02/2019 bis 23/02/2035
Es war die weltweit teuerste Katastrophe des Jahres 2018: Nach Angaben des Versicherers Munich-Re wird das Feuer, das im November 2018 die Stadt Paradise in Kalifornien zerstörte, rund 14 Milliarden Euro kosten! Bei dem mehr als zweiwöchigen Brand wurden 85 Menschen getötet und mehr als 18.000 Häuser und Gebäude auf mehr als 62.000 Hektar zerstört.
Für die Sendung Arte Reportage vom Samstag, dem 2. März, kehrte Vladimir Vasak dorthin zurück, um zu verstehen, wie die 26.000 Einwohner der Stadt weiterleben und um zu sehen, welche Folgen diese Katastrophe nach sich zieht.

Journalist :
Mathieu Boch
Land :
Frankreich
Jahr :
2019