Samarkand, die usbekische Perle von Amin MaaloufStadt Land Kunst

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 14/11/2018 bis 14/11/2020

Inmitten eines von Oasen durchsetzten, sandigen Ödlands liegt Samarkand, die Perle der arabischen Welt. Amin Maalouf erlag dem Charme der usbekischen Stadt innerhalb weniger Tage. Die Gerüche, Geräusche und der beeindruckende Registan, einer der prächtigsten Plätze Mittelasiens, faszinierten den französischen Schriftsteller libanesischer Herkunft. Hier schöpfte er die Inspiration für sein Buch „Samarkand“, ein Eintauchen in das Usbekistan des 11. Jahrhunderts, zu Zeiten des Dichters Omar Khayyam.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018