Loading

Dopamin

Spezial Lockdown

Mehr

DopaminSpezial Lockdown

Seit dem Lockdown herrscht der Ausnahmezustand. Arbeitsalltag, Hobbys, Sexleben? Nichts bleibt, wie es war! Aber zum Glück hast du ja dein Smartphone und Apps, die dir das Leben retten. Zoom, Animal Crossing, Houseparty, Netflix... Von morgens bis abends bist du online, denn die Apps nutzen deine Angstzustände aus, um dich noch abhängiger von ihnen zu machen.

Dauer :

10 Min.

Verfügbar :

Vom 10/09/2020 bis 03/09/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Flick Flack

Hat die Stimme ein Geschlecht?

Flick Flack

Hat die Stimme ein Geschlecht?

Flick Flack

Le Corbusiers minimalistische Holzhütte

Flick Flack

Le Corbusiers minimalistische Holzhütte

Flick Flack

Der Gerechte von Gomorra

Flick Flack

Der Gerechte von Gomorra

Flick Flack

Wozu brauchen Dirigenten einen Taktstock?

Flick Flack

Wozu brauchen Dirigenten einen Taktstock?

Flick Flack

Warum applaudieren wir?

Flick Flack

Warum applaudieren wir?

Tracks

Kampf um den Körper - Was ist schön?

Tracks

Kampf um den Körper - Was ist schön?

Flick Flack

Muhammad Ali: Der Kampf um das Bild

Flick Flack

Muhammad Ali: Der Kampf um das Bild

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Putin - Die Rückkehr des russischen Bären

Putin - Die Rückkehr des russischen Bären

Re: Das portugiesische Wunder im Kampf gegen die Drogen

Wie Portugal den Süchtigen helfen will

Re: Das portugiesische Wunder im Kampf gegen die Drogen

Wie Portugal den Süchtigen helfen will

Russisch Roulette

Dostojewski und die Sehnsucht nach dem Westen

Russisch Roulette

Dostojewski und die Sehnsucht nach dem Westen

Re: Überleben im Holocaust

Geheimen Verstecken auf der Spur

Re: Überleben im Holocaust

Geheimen Verstecken auf der Spur

Stories of Conflict: Russland und die Ukraine

Krim-Krimi

Stories of Conflict: Russland und die Ukraine

Krim-Krimi

Franz Lehár: Giuditta

Aus der Bayerischen Staatsoper München

Franz Lehár: Giuditta

Aus der Bayerischen Staatsoper München