Chinas Umerziehungslager für Uiguren

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 24/10/2018 bis 26/10/2035
Die Uiguren sind eine turksprachige Volksgruppe, die Mehrzahl ihrer Mitglieder leben in der westchinesischen Provinz Xinjiang. Laut den Vereinten Nationen wird eine Million Angehörige dieser muslimischen Minderheit in Umerziehungslagern festgehalten. China leugnet deren Existenz. 
Doch einigen Uiguren gelang mittlerweile die Flucht ins benachbarte Kasachstan. Mit ihnen hat unser Reporter gesprochen. 

  • Journalist :
    • Flavian Charuel
    • Naubet Besinov
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2018