Finnlands russische SeiteStadt Land Kunst

13 Min.
Verfügbar vom 31/10/2018 bis 31/10/2020

Mit seiner strategischen Lage an der Schnittstelle zwischen Europa und Russland weckte Finnland lange die Begehrlichkeiten seiner Nachbarn. Im 19. Jahrhundert wurde das nordische Land von Zar Alexander I. erobert und blieb über hundert Jahre unter russischer Herrschaft. Von der Architektur der Gebäude am Senatsplatz in Helsinki bis zur östlichen Grenzregion Karelien ist der Einfluss Russlands überall in Finnland spürbar.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018