Bayern-Wahl: Die Gewinner, die Verlierer

3 Min.
Verfügbar vom 16/10/2018 bis 18/10/2038
Bei den Landtagswahlen in Bayern gestern hat die CSU wie befürchtet schlecht abgeschnitten. Doch zum Schlimmsten aus ihrer Sicht ist es nicht gekommen: Einer Zwangs-Koalition mit den Grünen. Trotz Rekord-Gewinnen wird die Öko-Partei wohl als zweitstärkste Partei die Opposition anführen. 
Zünglein an der Waage könnten die Freien Wähler werden, die sich als bürgerliche Partei der Mitte generieren. Dennoch war der gestrige Wahlabend ein historischer: Die Absolute Mehrheit der CSU ist futsch, die SPD wurde marginalisiert und der FDP glückte der Wiedereinzug in den Landtag. Auch die AfD ist jetzt im bayrischen Parlament, außer in Hessen sind die Rechtsextremen jetzt in jedem Bundesland vertreten.

  • Journalist :
    • T. Theodor
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2018