MetropolisLondon / Tamar Halperin & Andreas Scholl / Julia Fischer / Zaz

44 Min.
Verfügbar vom 24/03/2019 bis 21/06/2019
Untertitel für Gehörlose

(1) Wie reagiert die Kreativszene Londons auf den Austritt aus der EU? (2) Gibt es einen weiblichen Blick auf den Krieg? Foto-Ausstellung von Lee Miller bis Anja Niedringhaus (3) Machen Hausmusik: Tamar Halperin und Andreas Scholl (4) Auf Deutsch: "Zwei Brüder", von Mahir Guven (5) Stargeigerin Julia Fischer und ihre Netz-Plattform (6) Chanson-Ikone ZAZ und ihr neues Album

(1): Metropole: London
Bye-Bye Europa? Wie reagiert die Kreativszene in der britischen Hauptstadt auf den Brexit? 
Londons Bewohner haben mehrheitlich gegen den Brexit gestimmt, jetzt sind sie mit den Folgen konfrontiert. Wie gehen die Künstler und Kreativen damit um? Was bedeutet dies für das kulturelle Machtzentrum London? Darüber spricht „Metropolis“ mit „Grüffelo“-Zeichner Axel Scheffler, Sängerin Connie Constance und Schriftsteller John Niven.
(2): Frauen an der Front
Gibt es einen weiblichen Blick auf den Krieg? Eine Ausstellung in Düsseldorf zeigt Fotos von Lee Miller bis Anja Niedringhaus. 
Das Metier galt lange als Männerdomäne. Doch der Kunstpalast Düsseldorf rückt jetzt „Fotografinnen an der Front“ in den Fokus. Eine davon ist Carolyn Cole, Pulitzer-Preisträgerin mit einem besonderen Blick für das Leid der Zivilisten.
(3): Tamar Halperin & Andreas Scholl
Weltstars machen gemeinsam Hausmusik: vom Küchentisch zur Konzerthalle und zurück.
Die israelische Pianistin Tamar Halperin und der deutsche Countertenor Andreas Scholl sind Weltklasse-Musiker und ein Künstlerpaar: Ihre jüngste CD begann als gemeinsame Hausmusik mit Familienanschluss: Wiegenlieder aus ihren Heimatregionen,  ein „Family Songbook“.
(4): „Zwei Brüder“
Der preisgekrönte Roman von Mahir Guven erscheint jetzt auf Deutsch.
Sein Romandebüt wurde direkt mit dem renommierten „Prix Goncourt du premier roman“ ausgezeichnet. Es geht um zwei ungleiche Brüder, Söhne eines syrischen Einwanderers in Paris, um die Perspektive junger Migranten, Dschihadisten und  Rückkehrer aus Syrien.
(5): Der Klassikmarkt im Digitalen Zeitalter
Wie die Stargeigerin Julia Fischer sich selbst vermarket: Julia Fischer gehört international zu den erfolgreichsten Solistinnen auf der Geige. Schon früh hat sie mit den großen Dirigenten und Orchestern zusammen gearbeitet. Vor kurzem aber hat sie sich los gesagt von ihren Plattenlabels - um ihre eigene Plattform im Netz zu gründen. Warum?
(6): Zaz
Die Chanson-Ikone und ihr neues Album „Effet Miroir“.
Mit Jeans, bunter Bluse und Tuch im Haar ist ZAZ – diesen Spitznamen hat Isabelle Geffroy aus Tours seit ihrer Kindheit – nicht das, was man gemeinhin mit einem Star verbindet. Aber sobald sie anfängt zu singen, erlebt das Publikum pure Lebensenergie. Jetzt ist sie mit ihrem neuen Album auf Tournee.

 


  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • HR