Neukaledonien: Weg von Frankreich?
ARTE Reportage

25 Min.
Verfügbar vom 01/11/2018 bis 03/11/2021
Live verfügbar: nein

Am  4. November 2018 sollen sich die Neukaledonier entscheiden, ob sie unabhängig werden wollen von Frankreich.

Am  4. November 2018 sollen sich die Neukaledonier entscheiden, ob sie unabhängig werden wollen von Frankreich.

Neukaledonien ist ein Teil von Frankreich, ein kleines Inselparadies zwischen Australien und den Fidschi-Inseln: 1853 von der Kolonialmacht Frankreich annektiert, zunächst als Strafkolonie, allmähliche Enteignung der melanesischen Ureinwohner - erst 1953 wurden die ihres Landes beraubten und in Reservate gesperrten Melanesier, auch Kanaken genannt, zu Bürgern Frankreichs. Zwischen 1984 und 1988 kämpfte die Befreiungsfront FLNKS gegen die französische Vorherrschaft, 80 Menschen starben, diese „Ereignisse“ blieben bis heute ein Trauma zwischen den beiden Völkern. Nun, nach einem vor 30 Jahren zwischen Melanesiern und Franzosen beschlossenen Plan, stimmen sie in einem Referendum ab, ob sie unabhängig werden wollen oder doch weiter Übersee-Gebiet Frankreichs bleiben. Es wird wohl eine knappe Entscheidung werden.  


Regie :

William Irigoyen

Autor :

William Irigoyen

Land :

Frankreich

Jahr :

2018