Loading

The Lost Ones: Séraphine de Senlis

Malerei und Wahnsinn

The Lost Ones

Mehr

The Lost Ones: Alexandra David-Néel

Abenteurerin auf dem Dach der Welt

The Lost Ones: Victor Lustig

Der Mann, der den Eiffelturm verkaufte

The Lost Ones: Annemarie Schwarzenbach

Reisen und Lieben

The Lost Ones: Lew Sergejewitsch Termen

Erfinder des Elektro-Beats

The Lost Ones: Luisa Casati

Aufstieg und Fall einer Diva

The Lost Ones: Gottfried von Cramm

Der Champion, der den Nazis widerstand

The Lost Ones: Guido Keller

Jagdflieger und Poet

The Lost Ones: Jaakko Isola

Segen und Fluch eines Schatzsuchers

The Lost Ones: Séraphine de SenlisMalerei und Wahnsinn

Séraphine de Senlis zählt zu den bedeutendsten französischen Vertretern der naiven Malerei. Die Analphabetin verdient ihren Lebensunterhalt als Putzfrau und malt unablässig, bis sie psychisch erkrankt und 1942 in einer Nervenheilanstalt stirbt.

Dauer :

6 Min.

Verfügbar :

Vom 29/04/2019 bis 01/04/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Claude Dornier - Pionier der Luftfahrt

Johannes Kepler, der Himmelsstürmer

Der Flussbaumeister

Wie Tulla den Rhein begradigte

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Auf den Dächern der Stadt

Rom

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer