Loading

Spioninnen: Ferien mit dem Mossad

Spioninnen

Mehr

Spioninnen: Spionageabwehr à la française

Spioninnen: Verwandlungskünstlerin der CIA

Spioninnen: Im Dienste des KGB

Spioninnen: Ferien mit dem Mossad

Spioninnen: Das Mädchen und der Chef-Spion

Spioninnen: Ferien mit dem Mossad

Mitte der 1980er Jahre bietet Israel Äthiopien an, die diskriminierten Falascha-Juden aufzunehmen. Die äthiopische Regierung lehnt ab. Daraufhin entwickelt der israelische Geheimdienst Mossad einen Plan, die Falascha in geheimer Mission über das Rote Meer nach Israel zu bringen. Zur Tarnung betreiben die Agenten ein Tauchresort, das von Yola geleitet wird, einer Ex-Stewardess.

Dauer :

7 Min.

Verfügbar :

Vom 20/03/2020 bis 06/03/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Der Reichstag

Geschichte eines deutschen Hauses

History Catchers

Explosive Aufnahmen im Bikini-Atoll

History Catchers

Der Kameramann von Pearl Harbor

History Catchers

Selfie auf dem Mond

History Catchers

Bitte nicht den Kameramann erschießen

Von der Ökobewegung zum Konzern

50 Jahre Greenpeace

History Catchers

Reporter der Résistance

History Catchers

Angriff auf die USS Panay

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

ARTE Journal

Abendausgabe (27/10/2021)