Tendts in einer ARTE-Session beim Reworks Festival

6 Min.
Verfügbar vom 04/10/2018 bis 03/10/2019

Tendts machen seit 2012 anspruchsvoll-esoterische Elektromusik. Wir baten das Duo im Rahmen seines Besuchs beim Reworks Festival zu einer Private Session vor die Kamera. Lassen Sie sich verzaubern!

Hinter Tendts stecken Christos und Fotis Papadakis, zwei elektrobegeisterte Brüder aus Griechenland. Ihre dynamischen, abwechslungsreichen und stets überraschenden Songs sind intellektuell und tanzbar zugleich – eine Einladung zum völligen Loslassen.


Seit 2012 veröffentlichen Tendts zahlreiche EPs und ausgesuchte Alben bei diversen Labels, darunter   Fair Weather Friends Records („Cheap Poetry“) und Project Mooncircle („Finest Ego / Faces Series Vol. 5“). Erst kürzlich unterzeichneten sie eine Zusammenarbeit mit dem griechischen Label Lower Parts, wo ihre EP „It's Everywhere“ erschien.


Mit Thessaloniki, wo das Reworks Festivals stattfindet, fühlt sich das Duo übrigens besonders verbunden. Als Schauplatz für diese Session wählten sie ein ehemaliges Industriegebiet.


Private Session vom 22. September 2018 im Rahmen des Reworks Festival, Thessaloniki


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018