PhilosophieDer Tod findet nicht statt

27 Min.
Untertitel für Gehörlose

Warum verdrängt der Mensch Zeit seines Lebens den Tod? Wird die Verneinung des Todes durch den Transhumanismus, IT-und Neuroscience- Technologie Realität? Heute zu Gast: Dr. Philippe Abastado ist Kardiologe in Paris sowie Harold Knoll, Unternehmer im Bereich E-Commerce und Robotik, ist Gründer der auf DNA-Analyse spezialisierten Firma Dayu.

Warum verdrängt der Mensch Zeit seines Lebens den Tod? Wie können wir unsere Augen vor der eigenen Endlichkeit verschließen? Wird die Verneinung des Todes durch den Transhumanismus Realität, mit körperlicher „Aufrüstung“ als Absage an unsere Sterblichkeit? Halten die IT- und Neuroscience-Technologien ihr Versprechen, den Menschen von den Grenzen seiner körperlichen Hülle zu befreien? Heute zu Gast: Dr. Philippe Abastado ist Kardiologe in Paris. Er ist Verfasser mehrerer Bücher, unter anderem „Le Dernier Déni : Craignons-nous plus la maladie que la mort ?“ (Albin Michel, 2018, bisher nur auf Französisch erschienen). Harold Knoll, Unternehmer im Bereich E-Commerce und Robotik, ist Gründer der auf DNA-Analyse spezialisierten Firma Dayu.

  • Regie :
    • Philippe Truffault
  • Gast :
    • Philippe Abastado
    • Harold Knoll
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F