Xenius: Alternative ProteinquellenWertvoll und umweltfreundlich

27 Min.
Verfügbar vom 06/11/2020 bis 03/02/2021

Mensch und Tier brauchen wertvolles Eiweiß – gibt es Alternativen zu Fleisch? Caroline du Bled und Gunnar Mergner besuchen die Hochschule Bremerhaven. Dort wird eine sehr spezielle Proteinquelle erforscht: Mehlwurmlarven. Sie sollen anstelle von Soja und Fischmehl im Tierfutter für wertvolles Eiweiß sorgen.

Der Fleischkonsum wächst weltweit und das hat verheerende Auswirkungen auf Klima und Umwelt. Wir sollten also weniger Fleisch essen und kein Soja an Tiere verfüttern, der Umwelt zuliebe. Mensch und Tier brauchen aber wertvolles Eiweiß – gibt es Alternativen? Caroline du Bled und Gunnar Mergner besuchen die Hochschule Bremerhaven. Dort wird eine sehr spezielle Proteinquelle erforscht: Mehlwurmlarven. Die sollen anstelle von Soja und Fischmehl im Tierfutter für wertvolles Eiweiß sorgen. Aber welche Proteinquellen gibt es für uns Menschen, falls wir auf Fleisch verzichten wollen? In Osnabrück treffen die „Xenius“-Moderatoren zwei Jungunternehmer. Die haben vor kurzem einen Insektenburger auf den Markt gebracht. Am Deutschen Institut für Lebensmitteltechnologie in Quakenbrück wird auch mit pflanzlichen Proteinquellen experimentiert – mit Kürbiskernen oder Erbsen.

  • Moderation :
    • Caroline du Bled, Gunnar Mergner
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • BR