Brasilien: An der GrenzeARTE Reportage

25 Min.
Verfügbar vom 12/10/2018 bis 25/09/2021

Venezolaner flüchten in Scharen nach Brasilien über die Klein-Stadt Pacaraima – so viele, dass die Armee die Stadt sichern muss. Pacaraima ist für die Migranten aus Venezuela der erste Zufluchtsort in Brasilien. Die venezolanischen Einwanderer hausen unter prekären Umständen, viele von ihnen sind so arm, dass sie sich die Weiterreise nicht leisten können.

Die Einwohner machen sie verantwortlich für den Anstieg der Kriminalität in ihrer einst friedlichen Stadt. Während der  Präsidentschaftswahlen sind die Einwanderer generell ein Thema. Das kommt dem rechtsextremen Kandidaten Jair Bolsonaro gerade recht. Er lässt keine Gelegenheit aus, mit seiner Haltung gegen die „Fremden“ zu punkten.


  • Regie :
    • Victoria Alvares
  • Autor :
    • Victoria Alvares
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018