Regisseur Aurélien Bory

Opéra Comique

5 Min.
Verfügbar vom 25/10/2018 bis 31/12/2020
Gesang ist Körperkunst! Regisseur Aurélien Bory erzählt, was ihn zur Inszenierung von Glucks Werk „Orpheus und Eurydike“ inspiriert hat und wie er über Ursprung und Kontext des Kunstwerks eine neue, eigene Interpretation des Werks geschaffen hat.

Land :

Frankreich

Jahr :

2018