Prag und Kafka
Stadt Land Kunst

Bonus (13 Min.)
Verfügbar vom 06/09/2018 bis 06/09/2020
Live verfügbar: ja

Man nennt sie die „Stadt der hundert Türme“. Ab dem Ende des 19. Jahrhunderts war Prag das pulsierende Herz Mitteleuropas, das die deutsche, österreichische, tschechische und jüdische Kultur vereinte. In diesen einzigartigen kulturellen Schmelztiegel wurde Franz Kafka hineingeboren: ein Tscheche jüdischen Glaubens und deutscher Sprache. Der Autor von „Die Verwandlung“ und „Das Schloss“ verkörpert die facettenreiche Identität seiner Heimatstadt.


Land :

Frankreich

Jahr :

2018