Warum es sich lohnt, "Kreditlinie" anzuschauen
Ausstrahlung am 10. Oktober

2 Min.
Verfügbar von 28/09/2018 bis 31/10/2018
Live verfügbar: ja
„Kreditlinie“ ist keine psychologische Geschichte über innere Nöte. Der Film erzählt von äußeren Zwängen. Die Familie der Protagonistin Nino steht für tausende georgischer Familien. Regisseurin Salomé Alexi beschreibt, wie Nino auf Pump lebt, bis der Zahltag nicht mehr aufzuschieben ist. Erfahren Sie, warum dieser im Tonfall einer Komödie erzählte Film, noch sehenswert ist.

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE