Die Geheimnisse der Khmer in Thailand

13 Min.
Verfügbar vom 30/08/2018 bis 30/08/2020

Isan ist ein ländliches Gebiet im Nordosten Thailands, zwischen Laos und Kambodscha. Die Region zählt über 200 Bauten, die zwischen dem 9. und 13. Jahrhundert entstanden: hinduistische und buddhistische Tempelanlagen, aber auch Kanäle und Wasserbecken. Die Überreste dieser Stätten zeugen von der Herrschaft der Khmer, die Isan zu einer bedeutenden Region ihres Reichs machten.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018