Point G beim ARTE Mix ø Trabendo

56 Min.
Verfügbar vom 18/12/2018 bis 12/04/2019
Seit Anfang der 1990er Jahre steht Point G alias DJ Gregory wie kein zweiter für den französische House und Deep House. Der legendäre DJ präsentiert uns ein phänomenales Hybrid-Live-Set, bei dem er seine gesamte musikalische Laufbahn von den Anfängen bei Radio FG bis zur jüngsten digitalen Veröffentlichung seines neuen Albums „The Point G Experience“ für uns abfeiert.

Der erste große Erfolg gelang DJ Gregory 1996 mit einem Remix des Titels Venus von Cheek. Seinen Nickname Point G legte er sich erst Jahre später zu. Mittlerweile lebt und arbeitet der DJ und Producer in New York, wo er als begnadeter Digger unterwegs ist und im US-amerikanischen Repertoire Inspirationen für seine Musik schürft. Die Suche nach dem echten Groove war schon immer die eigentliche Triebfeder seiner musikalischen Karriere. Schon in seinen Anfängen bei Radio FG präsentierte er neben Alex From Tokyo und DJ Deep in der Sendung A Deep Groove seine ganz persönlichen House- und Techno-Schätzchen.

Seither ist eine Menge Wasser die Seine hinabgeflossen. Die Kollegen von einst haben sich auf Special Events wiedergefunden, doch bei uns im Trabendo gibt Point G als Einzelkämpfer den Ton an – oder besser: den Groove.

Aufzeichnung vom 12. Oktober 2018 im Trabendo, Paris.


Foto © Philippe Lévy


Land :

Frankreich

Jahr :

2018