Vox PopEuropa ohne Migranten? / Lobbys: eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit?

29 Min.
Verfügbar vom 05/05/2019 bis 03/07/2019

"Vox Pop" erklärt in fünf Sondersendungen, was bei den Europawahlen am 26. Mai auf dem Spiel steht. Die Themen dieser Sendung: (1) "Europa ohne Migranten?" (2) Die Studiogäste Günter Tissen, Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V., und Ärztin Stefanie Gerlach diskutieren über das Thema "Lobbys – Eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit?".

(1): Europa ohne Migranten?
Seit 2014 erlebt Europa die wohl größte Flüchtlingskrise der Geschichte; über 1,8 Millionen Zuwanderer suchen im Schengen-Raum eine neue Heimat. Vielen Europäern brennt das Thema auf den Nägeln: 38 % von ihnen halten die Einwanderung nach Auskunft des Eurobarometers vom Juni 2018 sogar für die größte Herausforderung der Europäischen Union. Doch wie soll man sich dieser Herausforderung stellen? Durch Integration oder durch Abschottung? Sind die Migranten für Europa eine Chance oder eine Belastung?
Die Flüchtlingsfrage spaltet den europäischen Kontinent. Für die einen – darunter auch Deutschland – erweist sich die Migrantenwelle als willkommener Konjunktur-Booster: Von den etwa 1 Millionen Einwanderern, die seit 2015 ins Land gekommen sind, befinden sich 400.000 in einer Ausbildung oder fanden eine bezahlte Arbeit. In Italien werden durch Flüchtlinge sogar verwaiste Ortschaften wie Castelnuovo di Porto wiederbelebt. Doch nicht überall sieht die Lage so rosig aus. In Griechenland, wo die Nachwirkungen der Austeritätspolitik noch deutlich zu spüren sind, hat es mit der Integration nicht so gut funktioniert; von den dort lebenden 70.000 Flüchtlingen sind gerade einmal 10 % in Lohn und Brot. Und in Ungarn werden Migranten noch immer massiv ausgegrenzt.

(2): Lobbys – Eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit?
Der weltweite Zuckerverbrauch stieg in den letzten 30 Jahren um 46 %. In Frankreich liegt er pro Kopf bei 25 bis 35 Kilo jährlich, vor allem in Form verarbeiteter Lebensmittel. Das liegt nicht daran, dass wir unseren Kaffee stärker süßen als früher – Zucker steckt mittlerweile einfach in fast allen Produkten. Nicht zuletzt dank der Zucker-Lobby, für die Verkaufszahlen über alles gehen. Mit ihrem Widerstand gegen eine Zuckersteuer, wie sie in einigen Ländern Europas eingeführt wurde, ist sie eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit.
Zu Gast bei Nora Hamadi ist Günter Tissen, Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V.
Seine Gesprächspartnerin ist die Ernährungsmedizinerin Stefanie Gerlach, Sprecherin der Deutschen Diabetes Hilfe. Sie berät die Bundesregierung regelmäßig zu gesundheitspolitischen Fragen.
Und wie immer berichten „Vox-Pop“-Korrespondenten aus ganz Europa, diesmal über eine Steuer auf stark zuckerhaltige Erfrischungsgetränke, die sich fast nirgendwo durchsetzen lässt.


  • Regie :
    • Nicolas Thepot
  • Gast :
    • Gunter Tissen
    • Stéphanie Gerlach
  • Moderation :
    • Nora Hamadi
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F