Re: Alleingang am Mont BlancGrenzerfahrungen eines Solo-Bergsteigers

31 Min.
Verfügbar vom 13/02/2019 bis 13/05/2019
Untertitel für Gehörlose

Jost Kobusch steigt gerne auf die höchsten Berge. Alleine. Möglichst wenige Hilfsmittel, möglichst wenig Ausrüstung. Der deutsche Extrembergsteiger hat sich zum Ziel gesetzt, den jeweils höchsten Berg auf den sieben Kontinenten zu besteigen. Solo und im Winter, wenn niemand am Gipfel unterwegs ist. Nächste Etappe seines "Seven Summits" Projektes: Der 4.810m hohe Mont Blanc.

2017 gelingt dem Solo-Extrembergsteiger Jost Kobusch die Erstbesteigung des Nangpai Gosum II im nepalesisch-chinesischen Grenzgebiet. Der 7.296 Meter hohe Gipfel zählte bis dahin zu den höchsten unbestiegenen Bergen der Erde. „Das ist eines der letzten echten Abenteuer, die man noch erleben kann“, sagt Deutschlands jüngster Himalaya-Bergsteiger.
Jost zieht es dorthin, wo noch niemand vor ihm war und wenn doch, wählt er andere Routen, um zum Gipfel zu kommen. Immer alleine unterwegs, ohne Hilfsmittel oder Sherpas.
Mit zwölf Jahren beginnt er mit dem Klettern, weil er seine Höhenangst überwinden will. Jost ist im bürgerlichen Leben Student für Sports Engeneering an der TU Chemnitz, aber seine Passion ist das Solo-Extrembergsteigen. Der 26-Jährige entstammt keiner Bergsteiger-Familie, im Gegenteil: Sein Geburtsort in Nordrhein-Westfalen liegt 135 Meter über dem Meeresspiegel. Auslöser seiner Leidenschaft ist die Kletter-AG in der Schule.
Erst mit 17 Jahren wagt sich Jost in die Berge, mit 18 folgt die erste Expedition in den Himalaya. 2015 überlebt Jost im Mount Everest Base Camp ein Lawinenunglück, bei dem 19 Menschen starben. Am 1. Mai 2016 erreicht der Solo-Alpinist ohne die Zuhilfenahme von künstlichem Sauerstoff den 8.091 Meter hohen Himalaya-Gipfel Annapurna. Damit ist er der jüngste Bergsteiger, der es auf diesen Gipfel geschafft hat.
Aber warum steigt der 26-Jährige immer wieder auf in Todeszonen, in denen er ohne künstlichen Sauerstoff kaum überleben kann?
„Solobergsteigen ist für mich eine Form von Meditation. […] Am Berg bin ich zwar allein, aber ich bin nicht einsam“.


  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ZDF