Mit offenen KartenWeltbevölkerung: Wo sind die jungen Menschen?

13 Min.
Verfügbar vom 17/08/2019 bis 10/12/2019

Manche halten die Tatsache, dass immer mehr Menschen von Süden nach Norden migrieren, für natürlich und unvermeidlich. Tatsache ist: Manche afrikanische Länder haben heute ähnliche Geburtenraten wie Europa, 80 Prozent aller Migranten verlassen den eigenen Kontinent nicht und das weltweite demografische Wachstum könnte sich noch in diesem Jahr auf ein stabiles Maß einpendeln.

UN-Schätzungen zufolge beträgt die Weltbevölkerung derzeit 7,6 Milliarden. Ein Großteil dieser Menschen sind Kinder und Jugendliche. Doch die demografische Entwicklung unterscheidet sich von einem Kontinent zum anderen. Manche halten die Tatsache, dass immer mehr Menschen von Süden nach Norden migrieren, für natürlich und unvermeidlich. Haben sie Recht?
Tatsache ist: Manche afrikanischen Länder haben heute ähnliche Geburtenraten wie Europa, 80 Prozent aller Migranten verlassen den eigenen Kontinent nicht und das weltweite demografische Wachstum könnte sich noch in diesem Jahr auf ein stabiles Maß einpendeln.


  • Regie :
    • Pierre-Olivier François
  • Moderation :
    • Emilie Aubry
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F