Stadt Land KunstJoseph Conrads Kongo / Panama / Kilkenny

39 Min.
Verfügbar vom 13/06/2019 bis 11/08/2019

In dieser Sendung: Kongo - Joseph Conrads Herz der Finsternis; Panama: Ein Kanal für die Ewigkeit; Kilkenny: Verbotene Liebschaften

(1): Kongo: Joseph Conrads Herz der Finsternis
Wie eine riesige Schlange bahnt sich der Kongo seinen Weg durch den afrikanischen Kontinent. Ende des 19. Jahrhunderts nahm der Schriftsteller Joseph Conrad eine Mission als Schiffskapitän auf dem gigantischen Strom an. Seine Reise flussaufwärts öffnete ihm die Augen über die Brutalität des Kolonialsystems und inspirierten ihn zu der Erzählung „Herz der Finsternis“, in der er die menschliche Barbarei thematisierte.
(2): Panama: Ein Kanal für die Ewigkeit
Der kleine, mittelamerikanische Staat Panama ist Brücke zwischen zwei Kontinenten und Ozeanen, von Ost nach West durchquert von dem berühmten Kanal, der Atlantik und Pazifik verbindet. Der Bau der Wasserstraße war eine der größten technischen Herausforderungen der Neuzeit, kostete Unmengen Geld und zahlreiche Menschenleben. Mehr als hundert Jahre nach der Einweihung trägt der Kanal weiterhin zu Reichtum und Artenvielfalt des Landes bei.
(3): Kilkenny: Verbotene Liebschaften
Mit ihrem Schloss aus grauem Stein und ihren mittelalterlichen Gässchen lädt die irische Stadt Kilkenny zu einer Reise in die Vergangenheit ein. In eine Zeit, in der Frauen nicht einfach ihrem Herzen folgen und lieben konnten, wen sie wollten …

 


  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F