Stadt Land KunstTrinidad und Tobago, Robinson Crusoes Insel / Santo Domingo / Schottland

39 Min.
In dieser Sendung: Trinidad und Tobago, die Insel von Robinson Crusoe; Santo Domingo, Hauptstadt der Neuen Welt; Schottland – Sonderkommando in den Highlands
(1): Trinidad und Tobago, die Insel von Robinson Crusoe
An den Küsten der Insel Tobago gehen die feinen Sandstrände rasch in dichten Regenwald über. Die perfekte Kulisse für einen Abenteuerroman – dachte auch Daniel Defoe, der sich hier zu dem weltberühmten Klassiker „Robinson Crusoe“ inspirieren ließ.

(2): Santo Domingo, Hauptstadt der Neuen Welt
Hätten sich die Ureinwohner der Dominikanischen Republik zum richtigen Zeitpunkt an die Küste gestellt, so hätten sie sicher die Schiffe der ersten spanischen Siedler erblicken können! Heute erinnert in Santo Domingo vieles an die schmerzhafte Kolonialgeschichte, die mit Christoph Kolumbus begann: Die Inselhauptstadt mit der Ozama-Festung und dem geometrischen Straßenbild diente einst als Versuchslabor für Stadtplaner und als Modell für viele Städte der Neuen Welt.

(3): Schottland – Sonderkommando in den Highlands
Die schottischen Highlands sind berühmt für ihre mysteriösen Seen, ihre felsigen Landschaften und ihr raues Klima. Hier kann man kilometerweit wandern, ohne eine Menschenseele zu treffen. Kein Wunder, dass die Alliierten im Zweiten Weltkrieg hier einen entscheidenden Einsatz vorbereiteten …

  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F