Stadt Land KunstPhiladelphia / Das Königreich Dänemark / Marseille

39 Min.
In dieser Folge: Philadelphia, Rockys erster Ring; das Königreich Dänemark; Marseille und seine gütige Mutter
(1): Philadelphia, Rockys erster Ring
Auf der Esplanade des Kunstmuseums von Philadelphia steht die Statue des jungen, erschöpften Rocky Balboa, die Arme zur Siegesgeste erhoben. Seit dem Kinostart von „Rocky” 1976 ist dieses Bild Kult. Für Sylvester Stallone, der in Philadelphia aufwuchs, war der Film eine Hommage an seine Heimatstadt. Ob in den ärmeren Wohnvierteln der italienischen Community oder im von Wolkenkratzern geprägten historischen Stadtzentrum – die Stadt erkennt sich in der Geschichte des Helden wieder.
(2): Das Königreich Dänemark
Mitten in den bewaldeten Hügeln Jütlands liegen die Runensteine von Jelling. Sie sind Zeitzeugen der Entstehung der dänischen Monarchie am Ende der Wikinger-Ära. Schon bald wählte die Krone Kopenhagen zur Hauptstadt Dänemarks. Ab Ende des 16. Jahrhunderts regierte der mächtige Christian IV. und trug dazu bei, Kopenhagen zu einer der modernsten Städte seines Königreichs zu machen.
(3): Marseille und seine gütige Mutter
Auf einer Anhöhe über Marseille thront die Marien-Wallfahrtskirche Notre-Dame de la Garde. Von dort aus wacht die im Volksmund „Bonne Mère („gütige Mutter“) genannte Schutzheilige über die Fischer und Seefahrer. Im Tumult der Revolution war einer ihr besonders zu tiefem Dank verpflichtet …

  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F