Stadt Land Kunst

39 Min.
Verfügbar vom 06/02/2019 bis 06/04/2019
In dieser Folge: "Eselshaut", das schönste Märchen von Jacques Demy; Guatemala: Das Paradies der Garifuna; Monaco: Geld oder Liebe
(1): "Eselshaut", das schönste Märchen von Jacques Demy
Ob das Schloss Le Plessis-Bourré mit seinen tiefen Wassergräben, die Wälder von Gambais oder die majestätische Staatsdomäne Chambord – für den wunderbaren Film "Eselshaut" hat Jacques Demy den Westen Frankreichs nach den schönsten Naturschauplätzen durchforstet. In dem frei nach einem Märchen von Charles Perrault gedrehten zeitlosen Werk setzt der französische Regisseur eine ganze Palette kräftiger Farben ein, um die Drehorte noch fantastischer erscheinen zu lassen.

(2): Guatemala: Das Paradies der Garifuna
An der Atlantikküste Guatemalas liegt die kleine Stadt Livingston mit ihren farbenfrohen Häusern. Hier lebt eine einzigartige Gemeinschaft: die Garifuna. Die aus der Vermischung afrikanischer Sklaven und karibischer Ureinwohner entstandene Bevölkerungsgruppe spricht bis heute ihre eigene Sprache, pflegt ihre eigene Kultur und singt ihre eigenen Lieder.

(3): Monaco: Geld oder Liebe
Monaco, die Perle der Côte d’Azur, ist ein Ort, wo Luxus und Überfluss keine Grenzen kennen. Hinter den Türen des legendären Spielcasinos von Monte-Carlo haben einige alles verloren, andere wiederum alles gewonnen. Und eine Frau war für den Erfolg zu allem bereit ...

Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2019

Herkunft :

ARTE F